Wir sind „finanziell auffällig“

Aktieninhaber sind in der Minderheit, deswegen weg mit den Börsennachrichten im ARD. Aktieninhaber leben „in einer Parallelgesellschaft“ meint der Spiegel.

Ist das seriös ? Oder reine Provokation ?.

Die Leserkommentare haben Unterhaltungswert.

Weg mit den Börsennachrichten in der ARD

Dieser Beitrag wurde unter Vermögensaufbau veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.