Spare Geld und ernte Zeit

Wenn Du fleißig sparst und sich das Vermögen erhöht, dann erhältst Du als Gegenleistung Zeit. Je früher Du mit dem Sparen anfängst,  desto eher kannst Du in Rente oder Teilzeit gehen.

Ich war gestern mir dem Boot draußen. 5 km Rad, 8 km Drachenboot, 5 km Rad.

In meiner aktiven Zeit Sport um 16.30 Uhr undenkbar, ich habe früher 8 bis 10 Stunden am Tag gearbeitet. Alles hat seinen Preis. Für mich ist die Rechnung aufgegangen, das Kapital hat sich verzinst. Dir kann es auch gelingen.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Lebensqualität, Vermögensaufbau veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu Spare Geld und ernte Zeit

  1. Exitus sagt:

    Kommt bei deinem Reiter „ETF-Depot“ nochmal ein Update zum aktuellen Stand bzw. kaufst du weiterhin ETF´s oder sind für dich nur Einzelaktien ein Thema?

    • egghead sagt:

      Hallo Exitus,

      Ich habe die ETF-Seite gestern aktualisiert. Ich kaufe dort ganz langsam zu. Die ETF will ich mit zunehmenden Alter irgendwann intensivieren. Man muss sich um nichts kümmern bei geringen Kosten

      • Exitus sagt:

        Bin gespannt, wie sich dein ETF-Depot entwickelt. Ich mag deinen Blog übrigens. Bin über timschaefermedia auf dich aufmerksam geworden. 🙂

        Den Vanguard FTSE All-World UCITS ETF bespare ich (unter Anderem) seit letztem Monat auch.

        Kaufst du in einer gewissen Sparquote monatlich hier zu oder variabel?

  2. egghead sagt:

    Ich werde in unregelmäßigen Abständen aufstocken, so wie ich Geld zur Verfügung habe. Zuerst will ich meine Rücklage auf dem Tagesgeldkonto kräftiger aufstocken, das ist mir momentan wichtiger. Ich kann mir aber auch vorstellen einen sehr geringen Betrag per Dauerauftrag monatlich zu überweisen, das müsste gehen. Dann könnte ich kaufen, sobald ich einen Anteil zusammenhabe. Da es es keine Transaktionskosten gibt, lohnt sich das.

    • Exitus sagt:

      Stockst du dein Tagesgeld auf, um eventuell günstig nachzukaufen?
      Ich schleiche schon seit geraumer Zeit um Procter rum. Tim hat aktuell wohl auch nachgeordert. Eventuell ist jetzt ein guter Einstiegszeitpunkt.

      • egghead sagt:

        Das Tagesgeld soll als Rücklage dienen, unantastbar: Auto, Steuern, Krankheitskosten,Zähne sind die vier von mir definierten Sparziele in unterschiedlicher Höhe. P&G ist gut, man könnte etwas technisches aus dem Depot nehmen und in P&G umschichten. Sollte es mal krachen, sind P&G, Unilever,… alles was normal weiterläuft Gold wert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.