Minimalismus Telegramm 16.4.2018

Dieses fünfteilige Pizzaset war ein Fehlkauf. Es war auf einer Aktionsfläche eines Discounters und sah so praktisch aus. Wir haben es allerdings nie hinbekommen mehrere Pizzas gleichzeitig damit im Ofen zu backen. In der Mitte kommt nicht genügend Hitze hin und oben ist es schon braun während es auf den anderen Ebenen mal so mau gar wird. Es sei denn jemand kennt einen Trick dafür. Wir haben auch  Heißluft  ausprobiert und verschiedene Temperaturen. Das ganze ist auch recht wackelig,  ein Umstellen der Pizzas von oben nach unten ging nur gefährlich.

Seit ein paar Jahren ist es nun in zwei Schränken verteilt und gestern kam es auf die Liste der Dinge, die gehen müssen.

Pizza backen wir bei 250 Grad auf der untersten Schiene – ein ganzes Blech, das ist mehr als die vier runden Pizzaflächen zusammen. Damit ist es dann schon geklärt : was man nicht benutzt , das darf gehen.

Also aufpassen, wenn  wieder mal etwas „sehr praktisch“ aussieht. Es könnte sein, dass es sich nur um eine Verkaufsgeschichte handelt, die einen zum Kauf animieren soll ähnlich wie bei Produkten von Verkaufsshows auf den TV-Sendern.

Dieser Beitrag wurde unter Minimalismus veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.